Pew Pew

Wolltet ihr schon immer mal wissen, was ich am liebsten so mache? httpv://www.youtube.com/watch?v=BBAFMEwn2a0 Das auf dem Video bin NICHT ich!

Wolltet ihr schon immer mal wissen, was ich am liebsten so mache?

httpv://www.youtube.com/watch?v=BBAFMEwn2a0

Das auf dem Video bin NICHT ich!

Übermut tut selten gut

Ich wollte heute eigentlich mal wieder richtig PvP machen. Nur irgendwie konnte ich mich nicht wirklich hochraffen und deshalb begab ich mich nur auf drei kleinere Streifzüge durch das LowSec. Kurz: Der erste ohne Kampf, der zweite ohne Gegner, der dritte kurz und mit Schiffsverlust. Heute Mittag gab es eigentlich nicht viel. Ein Corpmember meldete […]

Ich wollte heute eigentlich mal wieder richtig PvP machen. Nur irgendwie konnte ich mich nicht wirklich hochraffen und deshalb begab ich mich nur auf drei kleinere Streifzüge durch das LowSec. Kurz: Der erste ohne Kampf, der zweite ohne Gegner, der dritte kurz und mit Schiffsverlust.

Heute Mittag gab es eigentlich nicht viel. Ein Corpmember meldete ein gesichtetes Wartarget. Ich sprang in meiner Rifter und bin hingeflogen. Die ganze Aktion endete damit, dass wir die Station becampt haben und ich nach circa einer Stunde kurzfristig afk musste.
Als ich zurück war, waren die Wartargets weg und ich schipperte gemütlich zur Basis zurück. Dort dann die Systeme nachjustiert und los zum zweiten Streifzug, diesmal ohne bekannte Gegner, einfach meine tägliche Runde durchs Low. Dabei folgte mir kurzzeitig ein Pilot, aber als ich mich dann für einen Kampf vorbereitete und den Gegner anlocken wollte verschwand er 🙁 Danach gab es keine Gegner mehr und ich flog ein weiteres Mal zur Basis zurück.
Meine Blutlust war aber nicht befriedigt. Ich musste jedes ein weiteres Mal weg und als ich zurück kam, war leider die 0.0 Roam Flotte meiner Ally schon unterwegs und zu weit weg. Deshalb flog ich nach Rens und bastelte mir für kleines Geld eine Tristan zusammen. Ich wollte einfach mal testen, was das Schiffchen so drauf hat.
“Was mache ich jetzt?”, stellte ich mir die Frage. Sofort kam die Erinnerung an einen Tipp eines Corpmembers hoch. Da gab es doch ein System, in dem man gut 1vs1 PvP machen konnte. Nur wie hieß es. Zum Glück hatte ich es im Blog bereits erwähnt und so machte ich mich auf die Socken.
Reise war langweilig, da HighSec. Kaum dort angekommen blobbten um die 15 anderen Piloten mit mir am Gate und ich versteckte mich erstmal. Besser gesagt, ich legte mir zwei SafeSpots an und wartete dort, auf ein Gate ausgerichtet. Als die Truppe dann weiter gezogen war fragte ich vorsichtig im Local Channel nach, ob jemand Lust auf einen 1vs1 Frigatten kampf hätte. *BLINK* Convo. Und schon unterhielt ich mich mit einem freundlichen Piloten und wir verabredeten einen Kampf, ich sollte ihn anwarpen und der Kampf würde dann mir meiner Ankunft starten. Seine Rifter gegen meine Tristan. Der Warptunnel löste sich auf und ich stand im All. Aber wo war der Gegner? Overview leer und im All war auch kein Symbol.
Plötzlich blinkte etwas auf, erst kurz gelb, dann knallrot. “Scheiße, ich hab Fleetmember nicht im Overview!!!” *Klick* “Mist, ich treff ihn im All nicht” *Klick* *Klick* *Klick*
Mein Schild war schon weg. Ich dachte, frag mal freundlich nach einem Stop und Neustart.
Ich: “Stop please, wrong overview settings.”
Er: “Rofl, sometime I have this problem too. Go to station and repair your ship, I’ll wait here.”
Ich: “Thanks, wait a minute.”

Freundlicher Spieler. Eigentlich hatte mich meiner Corp gewarnt, dass es schwer wird überhaupt einen richtigen Mann gegen Mann Kampf zu bekommen, da die meisten sofort ihre Freunde dazu holen. Und was macht der hier? Verzichtet auf einen sicheren Kill um einen richtigen Kampf zu bekommen.
Und den bekam er dann auf… mehr oder minder. Ich wieder hin, ihn aufgeschaltet, umkreisen, Scrambler an, alle Waffen feuern. Damage Control war natürlich schon an. “Scheiße, mein Schild geht schneller runter als seins… ahne, doch nicht.” Als sein Schild weg war hatte ich noch 50%. Da freute ich mich schon. Ich kannte die Rifter ja bisher als Shield Tank.
Dann kam aber die Armor. 10% reingeschossen und dann nichts mehr. Der Balken stand einfach still. Mein Schild war jetzt auch schon weg und ich hatte nur noch 60% Armor. Und das auf einem Shield getankten Schiff. “Häh… warum bleibt seine Armor gleich? Und warum meine jetzt auch? Ist das Lag?” schoss es mir durch den Kopf. Und tatsächlich, weder seine noch meine HP veränderten sich. Aber es war kein Lag. Er hatte seine Waffen deaktiviert und ich traf ihn zwar einwandfrei, aber seine HP verringerte sich nicht.
Auf die Frage, warum er nicht weiter schießt, meinte er nur, dass er geschaut hat, ob sein Tank hält und das er sich jetzt sicher ist, dass ich den Kampf nicht überleben werde. Hauptsache Smalltalk im Kampf um Leben und Tod 😀
Wie es dann weiter ging, kann man sich ja denken. Er aktivierte seine Waffen wieder und nahm meine Tristan Stück für Stück, aber schnell, auseinander.

http://gis-eve.de/killboard/?a=kill_detail&kll_id=18736

Und dann kam die nächste Überraschung.
“Dock top-station. I’ll trade you the loot.” schrieb er.
Also kurz zur Station, Ibis von der Versicherung bekommen und von meinem Gegner mein Loot. Warum? Keine Ahnung. Nett wars aber von ihm. Danach ging es zurück zur Basis und ich beschloss, für heute Feierabend zu machen.

Erfahrungen des heutigen Tages:
– Tristan ist nicht grad das beste Schiff für Solo PvP
– Nicht zu früh freuen, Rifter können auch Armor Tanker sein
– Es gibt auch nette Menschen in Eve

Stupid Enemy

Da ich heute eigentlich keinerlei Action hatte, wollte ich noch kurz ins Low schauen, ob mir da was vor die Flinte läuft. Dabei lief mir dann aber ein Corpmember in die Arme und wir zogen gemeinsam los, um etwas zu töten. Also alles zusammengepackt und einen groben Plan gemacht. Es sollte ins 0.0 gehen. Das […]

Da ich heute eigentlich keinerlei Action hatte, wollte ich noch kurz ins Low schauen, ob mir da was vor die Flinte läuft. Dabei lief mir dann aber ein Corpmember in die Arme und wir zogen gemeinsam los, um etwas zu töten. Also alles zusammengepackt und einen groben Plan gemacht. Es sollte ins 0.0 gehen. Das nächste 0.0 System gesucht und schon brummten unsere Motoren.

Irgendwie war da aber nicht viel los und wir merkten, dass es geschickter gewesen wäre, vorher eine Route zu überlegen. Machte nix, wir legten eine kurze Rast bei einer Sonne ein und planten unsere Route. Schon Sekunden später hatten wir einen schönen Rundkurs.
Also weiter ging es. Im nächsten System kam uns eine Incursus entgegen. Doch die verhielt sich zu auffällig, der Pilot versuchte uns mehrfach im Local zu provozieren, so dass wir eine Falle vermuteten und uns lautlos von dannen machten. Immer unserem Navigationssystem folgend. Die Incursus schien sich jedoch auf uns eingeschossen zu haben und folgte uns Jump für Jump. Nachdem sie uns so eine Weile gefolgt war und wir keine Anzeichen für eine Falle sehen konnte, beschlossen wir, ihn zu töten. Das war doch irgendwie schwerer als wir gedacht hatte. Erstens war das Schiff verdammt schnell, so dass ich mit meiner Rifter und Meta4 MWD nicht hinterher kam. Dafür schmiss der Gegner eine Drohne raus, welche aber keine große Gefahr war und schnell zerlegt war. Ihn zu erreichen war jedoch unmöglich und wir zogen uns erstmal zurück. Natürlich konnte er sich dumme Sprüche nicht verkneifen. Taktik ändern. Ab ins nächste System, zur Sonne statt zum Gate warpen, kurz Directional scannen und siehe da, er war schon am Outgoing-Gate.
Und unsere Plan ging auf, er war nur 2km von meinem Gefährten entfernt. Irgendwie entkam er jedoch dem Scrambler meines Flottenmembers, da der wartete, bis er angegriffen wurde, und ich sprintete mit der Rifter hinterher (als der Gegner angriff). Diesmal erwischte ich ihn, Scrambler drauf und schon war sein MWD aus und er langsam wie ein Asteroid. Dann ballerten wir eigentlich nur noch fröhlich auf ihn. Sein Schiff patzte dann auch schnell und er rettete sein Pod schnell genug. Aber selbst dann war er noch frech.

http://gis-eve.de/killboard/?a=kill_detail&kll_id=18727

Der Rest des Roams verlief dann ruhig, da keine Gegner mehr auftauchten. Schade, aber kann man nichts machen.

ZeroZero²

Hab ich eigentlich schon erzählt, dass ich zum Pos Manager befördert wurde? Ich denke schon. Eigentlich wollte ich unsere Pos schon vor zwei Tagen aufstellen, oder besser gesagt schon vor einer Woche. Nur hatte unser Lieferant irgendwie vergessen, mir das Zeugs zu geben. Am 07.01.2011 konnte ich ihn dann erreichen und er versprach mir, mir […]

Hab ich eigentlich schon erzählt, dass ich zum Pos Manager befördert wurde? Ich denke schon. Eigentlich wollte ich unsere Pos schon vor zwei Tagen aufstellen, oder besser gesagt schon vor einer Woche. Nur hatte unser Lieferant irgendwie vergessen, mir das Zeugs zu geben. Am 07.01.2011 konnte ich ihn dann erreichen und er versprach mir, mir das Zeugs per Vertrag zu geben.

Also bin ich schonmal ins 0.0 gesprungen, was leider meine Skillgeschwindigkeit verringert. Die Lieferung hatte dann noch ein paar Stunden gedauert, aber ich habe die Items dann doch noch bekommen. Und musste gleich mehrere Hürden entdecken. Aufstellen konnte ich die Pos schon alleine deshalb nicht, weil mein Chef mir keine Rechte zum Aufstellen der Pos gegeben hat. Die andere Hürde bestand darin, dass mir nur Fuel für knapp 5 Stunden und 30 Minuten zur Verfügung stand. Da wollte ich keine Pos starten. Was, wenn ich wieder vergessen werde und das Ding dann offline im All steht?
Also mehr Fuel bestellt und Rechte angefordert. Heute war es dann so weit: Ich hatte alles was ich brauchte und machte mich auf die Suche nach einem Mond. Davor scoutete ich noch einen Corpmember, der mit mir für die Pos zuständig ist, ins 0.0.
Dann schnell unseren Pos Experten (der Lieferant) angehauen, damit er mich unterstützt. Das erste Mal eine Pos aufstellen ist schon ein besonderer Moment.
Naja, ganz so spektakülär wars dann doch nicht. Eigentlich war es viel Warten und wenig tun. Abgesehen von hin und her springen um die Sachen zu holen. Gegen Schluss ist mir dann aufgefallen, dass ich nicht zu den Modulen fliegen muss, um sie online zu schalten. Ich kann das direkt im “Manage” Fenster machen. Hätte mir sicher etwas Zeit und Aufwand erspart. Jetzt weiß ichs.
Zwischendurch die Rechte eingestellt und noch mehr Fuel rein gepackt, jetzt reicht er erstmal ein paar Tage.
Schnell auf meinen Scout-Alt umgeloggt, hingewarpt und siehe da, alles passt: Ich wurde abgeschossen.

Danach einmal mehr alles gecheckt, unseren Pos Experten hergerufen. Der scheint auch zufrieden mit dem Ergebnis zu sein.
Ab zurück ins HighSec und gleich einer Flotte angeschlossen. Gleich ins Nachbar-Low und mich der Flotte angeschlossen. Kurze Zeit später hatten wir eine Myrmidon und eine Noctis ausgescannt. Die gehörten wohl zusammen. Sofort losgewarpt und blutlustig auf die Schlacht gefreut. Kaum bin ich aus dem Warp gefallen schaltete ich die Myrmidon auf, um sie zu punkten. Doch so weit kam es nicht, sowohl die Myrmidon als auch die Noctis waren bereits ausgerichtet und verschwanden sofort im Warp. War jedoch eine schöne Aktion.
Danach noch das erste Mal einem Cyno zugeschaut und eine Thanatos gesehen. Gar nicht so groß die Dinger.
So weit, so gut. Erfolgreichert Tag, neues gelernt, Pos steht (hab ich ganz alleine gemacht) und ein bisschen Pew Pew hätte ich fast auch noch bekommen.

Gratulation und Gewinnspiel

Warscheinlich habens einige von meinen Lesern schon gesehen, aber ich spreche es gerne nochmals an: Nere hat gestern seinen 100. Blogeintrag erstellt und veranstaltet gleich mal ein Gewinnspiel. Irgendwie hat er es damit auch geschafft, sich in die offiziellen Eve Online News zu mogeln 😀 In dem Sinne: Glückwunsch von mir Nere. Und warte nur […]

Warscheinlich habens einige von meinen Lesern schon gesehen, aber ich spreche es gerne nochmals an:

Nere hat gestern seinen 100. Blogeintrag erstellt und veranstaltet gleich mal ein Gewinnspiel.
Irgendwie hat er es damit auch geschafft, sich in die offiziellen Eve Online News zu mogeln 😀

In dem Sinne: Glückwunsch von mir Nere. Und warte nur meine Kurzgeschichte ab.

Changelog

Wie versprochen habe ich mich jetzt etwas mehr um das Aussehen von meinem Blog gekümmert. Ihr werdet die Änderungen vermutlich schon bemerkt haben, aber extra für euch werde ich sie noch einmal auflisten: Header – Verkleinerung des Headers – Ersetzen des Homepagetitels durch das Quafe Corp Logo im Header Kommentare – Schriftfarbe im Textfeld auf […]

Wie versprochen habe ich mich jetzt etwas mehr um das Aussehen von meinem Blog gekümmert.
Ihr werdet die Änderungen vermutlich schon bemerkt haben, aber extra für euch werde ich sie noch einmal auflisten:

Header
– Verkleinerung des Headers
– Ersetzen des Homepagetitels durch das Quafe Corp Logo im Header

Kommentare
– Schriftfarbe im Textfeld auf schwarz geändert
– Schriftfarbe des “Kommentar abschicken” Buttons auf schwarz geändert

Blogroll
– Unbekannte Blogs entfernt
– Anzahl der Einträge von 5 auf 10 erhöht

Inhalt
– Killboard Link zur Statistik hinzugefügt
– Charakter Seite überarbeitet

Sonstiges
– Statistik überarbeitet
– Favicon hinzugefügt
– Homepage Titel von “Quafe – Der Drink für echt Söldner” auf “Quafe” geändert
– Like Button entfernt
– Quote Box verändert
– Meta Bereich aus der Sidebar entfernt
– Facebook Page eingerichtet: http://www.facebook.com/pages/Quafe/174093955959667

Was haltet ihr von den Änderungen? Wollt ihr den Like Button zurück? Ich finde den nicht sonderlich schön und benutzt hat ihn in den paar Tagen auch niemand.

Erschwerte Bedingungen

Die letzten Tage kam ich aus privaten Gründen nicht wirklich zum Spielen. Als meine Freundin mir heute dann sagte, dass sie jetzt zwei Stunden lernt, habe ich die Gelegenheit genutzt um mal wieder in Eve zu gehen. Ich wollte ja schließlich auch etwas von unserem Krieg abhaben. Kleine Einschränkung: Ich sollte leise sein. Reden im […]

Die letzten Tage kam ich aus privaten Gründen nicht wirklich zum Spielen. Als meine Freundin mir heute dann sagte, dass sie jetzt zwei Stunden lernt, habe ich die Gelegenheit genutzt um mal wieder in Eve zu gehen. Ich wollte ja schließlich auch etwas von unserem Krieg abhaben. Kleine Einschränkung: Ich sollte leise sein. Reden im Teamspeak war also nur minimal gestattet.

Also eingeloggt, in meine Rifter gesetzt und der WT Hunt Flotte beigetreten. Auf Anfrage des FC erstmal sieben Jumps gemacht und meinen Trace Agenten besucht.
Danach direkt weiter. Wir hatten einen Gegner erspäht und die Flotte sollte sich um das Sonnensystem verteilen, um ihm keinen Fluchtweg zu lassen. Da standen wir also und warteten. Doch das War Target hatte doch noch einen Fluchtweg gefunden, wenn auch einen feigen – ausloggen.
Die Flotte zog also weiter, mit einem kurzen Abstecher im Heimatsystem. Von dort wurde ein weiteres War Target gemeldet, welches leider nicht auffindbar war. Jetzt wurde meine Zeit langsam knapp, die zwei Stunden waren fast rum. Da fand ein netter Agent auch schon ein neues Ziel für uns und, wie sollte es anders sein, wir flogen hin. Wie gelernt wollte ich zuerst ein Jump vor dem System warten, entschied mich aber dazu, das System aus einer anderen Richtung anzufliegen um andere Fluchtwege abzusichern.
Also im Warp zum falschen Gate schon das neue angeklickt, die Maus über dem Warp Button. Ich fall aus dem Warp, drücke auf warpen und was sehe ich: Gegner genau vor mir… wusch… ich war weg. Dafür, und für das Melden der Gegner im Fleet Chat statt im Teamspeak, hab ich noch ordentlich Anschiss vom FC bekommen. Bis ich wieder umgedreht hatte und zurück am Gate war, waren die beiden Gegner schon nicht mehr da.
Gemäß den Befehlen wurde ich in ein Nachbar-Low System verbannt (oder so) und musste da warten. Inzwischen wurden die Gegner auf der Station lokalisiert, von der sie aber sofort abdockten und sich in ein anderes System aus dem Staub machten. Dank der Planung unseres FC waren da bereits zwei Schiffe von uns. Sofort wurde ein weiterer Fleet Member an das Gate geholt, zu dem die Feinde geraten gewarpt waren.
Irgendwie ging es nun drunter und drüber, der FC gab die Ziele für die langen Punkte vor, die beiden Piloten auf der anderen Seite kamen da durcheinander, die Range wurde vergessen und schon verloren wir eine Caracal und ein Feind konnte entkommen. Zu Recht war unser FC etwas angepisst und er holte den wartenden Piloten ins System. Ich stand noch im Low, Mutterseelen alleine. Aber ich hab ja schon gelernt, Eigeninitiative ist Pflicht, keine Tugend. Also wieder zurück durchs Gate und die Position auf der anderen Seite des Kampfgates eingenommen. Eventuell kommt ja jemand durch und dann braucht man ja jemand, der ihn festhält.
So kam es dann auch, auch wenn ich nicht der einzige war, der dann zum Punkten da war. Gegner bekam einigen an Schaden und sprang durch das Gate. 15km von mir entfernt decloakte er. Ich schmiss den MWD an, hin. Punkt drauf, Webber drauf, MWD aus, Orbit eingestellt, Waffen an.
Schon griff er mich an und ich bekam Panik (schlimm bei uns Anfängern). Dabei vergaß ich, dass ich ansagen sollte, dass ich angegriffen werde. Sowas vergisst man ja gerne, wenn man zwei Stunden lange nicht redet -.- Doch genau dann meinte der FC: “Wenn ihr angeriffen werdet, meldet euch.” – “eXe wird angegriffen.” – “Okay, alle druff.”.
Nur ich nicht, ich musste raus 😀 Irgendwie mit 10% übriger Strucktur noch den Arsch gerettet. Dafür ging der Gegner drauf. Mein erster War Kill:
http://gis-eve.de/killboard/?a=kill_detail&kll_id=18618
Danach gab es noch etwas Gegner suchen. Für mich aber nicht, Freundin war fertig mit lernen. RL geht nun mal vor. Immerhin ein weiterer Kill.

Kennt ihr eigentlich schon meine Charakter Seite?

Gelernt:
– Teamspeak ist verdammt wichtig
– Nach jedem Wap kurz die Lage checken
– Gegner sofort ansagen… (Teamspeak)
– … wenn ich angegriffen werde auch. (Teamspeak)
– Immer eins vor dem Zielsystem warten

Neues Design und auf Twitter

Wie ihr bereits gesehen habt, habe ich nun ein neues Design für das Blog. Es ist nach wie vor nicht selbst gemacht und ich finde das Header-Bild zu groß. Aber das werde ich noch ändern. Genauso wie den Pfeil rechts, der euch zurück nach oben schickt, der gefällt mir auch nicht 🙂 Was sagt ihr […]

Wie ihr bereits gesehen habt, habe ich nun ein neues Design für das Blog.

Es ist nach wie vor nicht selbst gemacht und ich finde das Header-Bild zu groß. Aber das werde ich noch ändern. Genauso wie den Pfeil rechts, der euch zurück nach oben schickt, der gefällt mir auch nicht 🙂

Was sagt ihr denn zum neuen Design? Kann man das so lassen oder wollt ihr was anderes?

Noch etwas neues: Quafe.de ist jetzt auch auf Twitter: http://www.twitter.com/dequafe

Like? Like!

Auf Anfrage habe ich nun einen Like! Button für alle Facebook User unter euch hinzugefügt. Benutzt ihn oder benutzt ihn nicht. Wenn ich sehe, dass er keine Resonanz findet, dann wird er wieder entfernt. Manche mögen eventuell nicht von meiner Webseite erfasst werden. Wenn dies der Fall ist, besucht folgende Seite und klickt euch raus: […]

Auf Anfrage habe ich nun einen Like! Button für alle Facebook User unter euch hinzugefügt. Benutzt ihn oder benutzt ihn nicht. Wenn ich sehe, dass er keine Resonanz findet, dann wird er wieder entfernt.

Manche mögen eventuell nicht von meiner Webseite erfasst werden. Wenn dies der Fall ist, besucht folgende Seite und klickt euch raus: http://stats.exetech.de/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut

Edit: Schon wieder entfernt

Gelber Schnee?

Eigentlich bin ich gestern nur online gekommen, um mit der Führung zu besprechen, ob ich die FDF Pos im 0.0 aufstellen und verwalten will. Da bei dem Treffen eigentlich noch ein zweiter Corpmember anwesend sein sollte, wartete ich noch etwas. Natürlich auch, weil 16:00 Uhr sowohl deutsche, als auch Eve Zeit sein kann -.- Also […]

Eigentlich bin ich gestern nur online gekommen, um mit der Führung zu besprechen, ob ich die FDF Pos im 0.0 aufstellen und verwalten will. Da bei dem Treffen eigentlich noch ein zweiter Corpmember anwesend sein sollte, wartete ich noch etwas. Natürlich auch, weil 16:00 Uhr sowohl deutsche, als auch Eve Zeit sein kann -.-

Also wollte ich in der Stunde ein paar Anomalien fliegen. Schön ins 0.0 geclonejumpt und was sehe ich? Neutraler im System. Nach längerem Warten kam ein Allymember mit seinem Stealthbomber um uns von dem Störenfried zu befreien. Seine Bombe war gut gezielt, aber leider nicht gut genug – der feindliche Interceptor überlebte.
Danach musste ich als Lockvogel abdocken, jedoch in Dockingrange bleiben. Der Ceptor ging jedoch nicht auf unser Spiel ein, sondern entfernte sich immer weiter.
Dann kam noch ein Allymember hinzu und es gelang ihm irgendwie (ich war leider grad geistig abwesend), den Gegner zu erreichen und zu punkten. Schon warpten alle, die bereit standen, hin und wir ballerten ihn ab. Schneller und fieser Tod 😛

http://www.gis-eve.de/killboard/?a=kill_detail&kll_id=18506

Danach kam es doch noch zu dem Gespräch bezüglich der Pos. Raus kam: “eXe, wir bringen dir das Zeugs her. Stell du den Schrott ins All und richte alles ein. Zum Tanken such dir noch einen anderen, falls du mal nicht da bist. Übrigens, du wurdest zum Starbase Member befördert.”
Nun denn, also muss ich, sobald ich die Teile hab, die Pos zusammenbasteln und bin für die verwantwortlich 🙂

Und was machte ich heute? Ganz einfach, das was ich eigentlich gestern machen wollte: Anomalien fliegen. Gab es eigentlich nichts Besonderes. Meine Drake orbitete um ein Objekt, meine Raketen zerlegten die Gegner. Später hatte ich noch die Hilfe einer Myrmidon. Mehr zu ihren Gunsten als zu meinen. Ich denke alleine hätte ich mehr ISK gemacht. Aber was macht man als freundlicher Mensch nicht alles.
Naja, 16 Millionen ISK heute, in der gleichen Zeit hätte ich auch 30 Millionen ISK machen können. 🙂

Jetzt gehts erstmal wieder ins HighSec. Kam eine InGame Mail: Sie haben XXX den Krieg erklärt. Also auf ins Gefecht und Gegner aus ihren Schiffen befördern!!!

Heute hatte ich noch eine Einladung für den deutschen Bloggerchannel bekommen. Deshalb darf ich ein Gruß an Nerevar Dwemor nicht fehlen. Er lehrte mich heute folgende Weisheit: Iss keinen gelben Schnee!
Was wollte er mir damit wohl sagen? Ist der ungesund? Farbstoffe? Konservierungsstoffe? Oder hat gelber Schnee einfach zu viel Sonne abbekommen? Ich komm nicht drauf… 🙁
Eventuell wisst ihr es ja? Dann lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen 🙂