Bright shine

Ich sehe wirklich fertig aus. Ich würde auch als Opfer eines Blood Raider Rituals durchgehen. Wobei ich befürchte, dass selbst die Sani Sabik bei meinem Aussehen Mitleid bekommen würde.

Eine lange Dusche und eine gründliche Rasur. Dann bin ich wieder ein Mensch, fast. Oder einfach in einen anderen Klon wechseln? Aber so kann ich nicht auf die medizinische Station gehen. Und so fertig möchte ich auch keinen Körper einlagern. Ich könnte diesen Körper auch einfach mit einer Kapsel sprengen. Diesen Körper hinter mir lassen, die letzten Monate hinter mir lassen.

Nein, ich mache es mir nicht einfach. Ich muss mich aufraffen, durchbeißen. Also ab in die Dusche.

Read more “Bright shine”

Destination Unkown

“Hey eXeler0n, es wird Zeit in dein Quartier zu gehen. Gleich kommt der Reinigungstrupp und du brauchst dringend etwas Schlaf.”, sagt der Barkeeper und zieht mein leeres Glas weg. Ich will nicht ins Quartier, ich will noch einen Drink.

Der Barkeeper lässt aber nicht locker, “Und auch wenn ich es jeden Tag erfolglos sage: Such dir endlich wieder einen Job. Ich finde es ja super, dass ich dank dir geregelte Einnahmen habe, aber dein Aussehen wertet meine Bar nicht gerade auf. Und jetzt raus hier!”. Missmutig verlasse ich die Bar, aber nicht in mein Quartier, sondern ziellos und gedankenverloren durch die Korridore der Lai Dai Station.

Read more “Destination Unkown”