Connection secured

Ist euch an meinem Blog schon etwas aufgefallen? Wahrscheinlich nicht.

Aber eventuell ist euch bei eveblogs.de oder giantsecurecontainer.de etwas aufgefallen? Diese beiden Seiten und Quafe.de haben eine neue Gemeinsamkeit.

Damit ist nicht gemeint, dass die Seiten auf dem selben Server laufen. Das tun sie in der Tat schon eine Weile.

Viel wichtiger: Die Seiten werden nun verschlüsselt zu euch übertragen.
Der Nutzen dabei ist an sich gering, da ihr ja nur lest und keine privaten Daten übertragt. Aber auch hier ist es nicht schlecht, wenn die Seiten verschlüsselt sind. Und das sind sie nun mit einem Let’s encrypt Zertifikat und nach gängiger aktueller Technik.
Sicherheitshalber ist auch eine Weiterleitung von http auf https eingerichtet. Ihr könnt also gar nicht anders :-)

Haltet ihr eine Verschlüsselung von Blogs für sinnvoll? Fühlt ihr euch damit besser geschützt?

Eine Antwort auf Connection secured

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv