German Blogpack – ein Erfolg

Vor einigen Monaten habe ich, auf Bestreben von Gramek [1] hin, das German Blogpack [2] wieder ins Leben gerufen. Eine Übersicht über die deutschen Blogs und den dazugehörigen Feed fande ich eine gute Idee. Inzwischen hat sich die Technik weitestgehend bewährt und die Seite findet mehr Zuspruch, als ich gedacht habe – sowohl von den Bloggern als auch den Nutzern.

Zeit für ein kleines Fazit

German Blogpack Stats
Die Statistik oben wird durch das Blogpack selbst erfasst. Es handelt sich jedoch nicht um eine Statistik von Anfang an, sondern erst seit Ende 2013.
Man kann gut erkennen, dass das Blogpack einen stetigen Besucherstrom zu verzeichnen hat. Die Besucherzahlen schwanken etwas zwischen 150 und 200 Besucher am Tag, manchmal auch mehr.
Dabei werden an den meisten Tagen mehr Klicks als Besuche generiert. Das heißt, viele Besucher klicken auf mehr als einen Beitrag, welcher sie auf den Orginalblog weiterleitet. Darüber freuen sich, zumindest laut bisherigen persönlichen Umfragen, auch die Blogger. Gerade kleinere Blogs konnten durch das Blogpack einen starken Besucheranstieg verzeichnen.
Blogpack Postanzahl
Das Blogpack umfasst derzeit 33 aktive Blogs (mindestens ein Post in den letzten sechs Monaten) und zehn inaktive Blogs. Unter den aktiven befindet sich auch CCP Shadowcats Anfängerblog [3]. Bei den inaktiven befinden sich leider auch Blog-Veteranen und Blogs, welche komplett geschlossen bzw. gelöscht wurden. Ich liste sie trotzdem dort, eventuell taucht einer der Blogger mal wieder auf.
Seit Eröffnung hat das Blogpack immerhin 859 Blogposts an die Leser gebracht.

Was haltet ihr vom Blogpack? Benutzt ihr es und wenn ja, wie? Per RSS Feed, per Webseite oder anderweitig?

[1] http://gramek.blogspot.de/
[2] http://eveblogs.de
[3] http://community.eveonline.com/de/einsteiger-blog/

4 Antworten auf German Blogpack – ein Erfolg

  • Ich hatte die fixe Idee auf dem Fanfest beim geman roundtable aufgeschnappt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit dir einen so fähigen Piloten für die Umsetzung finden würde. Vielen Dank für die ganze Arbeit, die du da reingesteckt hast. Auch für die Umsetzung des Gewinnspiels Danke. Ich hätte das allein definitiv nicht geschafft.
    Zumindest mich als du als treuen Leser dazu bekommen :P
    o/ Gramek

  • errious sagt:

    Glückwunsch, weiter so ! Großes Lob für die Zeit und Arbeit die darein gesteckt wurde !

  • Bierat sagt:

    Ich finds einfach nur Top! Und Wie Errious schon sagte: Lob und Respekt für die Arbeit die du da rein gesteckt hast!

  • Neovenator sagt:

    Top Idee und danke für die gute Arbeit :D

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv