Was war, was wird

Ich komme im Moment eher wenig zum Spielen und kann euch deshalb keine brandheißen Berichte vom Schlachtfeld geben. Deshalb nutze ich die Zeit um euch zu erzählen, was die Highlights der letzten Monate waren und wie ich mir eine Zukunft in Eve Online vorstelle.

Was war
Mein Blog ging kurz nach meinem Beitritt in die FDF online. Damals hätte ich nicht gedacht, dass ich so viele Leser ansprechen werde und mein Blog sich ein Namen im Kreis der deutschen Blogger machen wird. Doch es scheint so, als ob ich inzwischen doch ein fester Bestandteil der deutschen Eve Blogwelt bin. Dazu trägt auch das von mit ins Leben gerufene Blogpack bei, dass sich doch großer Beliebtheit erfreut. Ich denke, dass davon alle Mitglieder profitiert haben, da die Leser nun mehrere Blogs in einem Paket haben. Vor allem unbekanntere Blogs konnten so bekannter gemacht werden. Aber auch bekannte Blogs dürften einige neue Leser gefunden haben. Dazu kommt noch das Thema des Monats. Ich persönlich finde die Idee sehr gut und ich verschlinge die TdM Einträge jeden Monat.

In der FDF konnte ich einiges lernen und habe mich mit der Zeit mehr und mehr eingebracht, so dass ich inzwischen selbst ein Trainer bin und noch andere kleinere Aufgaben, zum Beispiel die Versorgung unserer Rekruten mit Frigatten, innehabe. Das habe ich aber im aktuellen Thema des Monats Eintrag schon ausgeführt. Persönlich habe ich aber auch einiges erreicht. Ich kann nun die Drake komplett T2 fliegen und liebe das Schiff. Von Vorteil ist aber auch eine Turretrasse und da hat sich Minmatar angeboten. So kann ich nun auch Minmatar T1 Schiffe bis Battlecruiser fliegen. T2 Schiffe kann ich inzwischen auch, aber nur bei den Frigatten. Bomber, CovOps, Assault Ship und Interceptor sind keine fremden Skills mehr für mich und ich kann diese Schiffe sowohl von Caldari als auch Minmatar fliegen.
Mein Killboard wächst stetig und so kann ich ein recht gutes Kill/Loss Verhältniss verzeichnen. Dabei habe ich in letzter Zeit doch einige Battlecruiser zerlegt und somit sind meine Kosten auch angestiegen. Wie ich diese decke weiß ich noch nicht. Ich habe mir aber einen zweiten Charakter zugelegt und skille mit diesem nun auf Amarr Battleship um Missionen zu fliegen. Das erscheint mir die gemütlichste und einträglichste Geldquelle. Mit Industrie kann ich einfach nichts anfangen.

Was wird
Bei meinem Blog bin ich noch am Nachdenken, ob ich das wie bisher mache und zu jeder Flotte einen Beitrag verfasse, oder ob ich mir immer Themen raussuche, welche mit in meinem Eve Alltag in die Augen springen, und darüber einen etas längeren Eintrag schreibe. Dafür besser ausformuliert, mit mehr Bildern und vermutlich auch mit mehr Inhalt. Auch hatte ich die Idee, dass ich eine Comicserie starte. Das Programm dazu habe ich schon, jetzt muss ich nur noch die Screenshots machen und mit eine Story für den ersten Comic überlegen.

Battlecruiser sind meine bevorzugten Schiffe, vor Allem die Drake. Und deshalb werde ich mich jetzt darum kümmern. Ich werde das nächste Jahr alle Skills auf fünf ziehen, welche die Drake und die Hurricane beeinflussen. Also Cap, Shield, Navigation, Missile Launcher, Gunnery, Drones. Im Moment ist der Battlecruiser Skill in der Skilliste. Er soll auf Level 5.
Nach diesem Jahr werde ich mich auf Flottenbooster spezialisieren und Commandships skillen. Ich habe dann schon alle wichtigen Skills oben und muss nur noch die Flotten- und Bossterskills sowie natürlich den Commandship Skill lernen.
Mein Altchar wird wohl mehr und mehr ausperfektioniert fürs Missionrunning. Also Battleship und später eventuell Marauder. In der Rasse Amarr.

Was denkt ihr über meine Entwicklung? Und was haltet ihr von meinen Plänen?
Soll ich das Blog lieber Weiterführen wie bisher oder weniger Einträge veröffentlichen, diese dafür mit mehr Inhalt und genauer gearbeitet?

2 Antworten auf Was war, was wird

  • Barkkor sagt:

    Was Deine Pläne angeht, so bist Du auf dem richtigen Weg. Wenn Du eh auf die Battlecruiser stehst, ist das Command Ship die mit Abstand beste Idee überhaupt. Jedoch würde ich Dir noch nahelegen, einen Blick auf die T3 Cruiser zu werfen. Die sind sehr flexibel einsetzbar und ebenfalls als Gang-Booster zu gebrauchen. Die Skillzeiten sind um einiges geringer, nur die Kosten würde ich Problem sehen…
    Die Paladin ist ein sehr geiles Schiff um Missionen zu fliegen. Kommt halt immer auch drauf an, welche Gegner Du hast, da Du wenig Spielraum hast, was Deine Schadensart angeht. Da haben die Caldari kein Problem, die legen einfach eine andere Munition ein und ab geht die Post.

    • eXeler0n sagt:

      eXeler0n könnte eigentlich recht schnell T3 Cruiser (Tengu) fliegen. Müsste die Subsystem Skills nur von 3 auf 5 ziehen. Also geht das fix. Aber mit dem kann ich vorerst keine Missionen fleigen, so lange wir Highsec Wars haben. Und die Kohle für eine Tengu fehlt auch -.- Also denke ich, dass ich erstmal Command Ship mache. Ich brauche dann nicht mehr Skills als für eine Command Tengu. Statt den Subsystem Skills muss ich halt den Command Ship Skill lernen.
      Mit dem Alt mache ich dann Missionen im Amarr Raum, wegen dem Schaden natürlich. Eventuell in Kombination mit eXe, wenns geht.

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv