Wind of Change

Lange Zeit ist ins Weltall gegangen seit meinem letzten Eintrag. Ihr wart hier im Auge des Sturms, in welchem bekanntlich Ruhe herrscht. Darum herum aber windet es dafür umso heftiger! Bei mir haben sich einige Dinge geändert. Warum ich in letzter Zeit so inaktiv war und wie es mit mir in Eve Online und mit meinem Blog weitergeht werde ich euch in den folgenden Zeilen erklären.

We need to go deeper

In meinem Reallife gab es einige Veränderungen. Die erste und wichtigste davon ist mit Sicherheit meine neue Ausbildung, ein DHBW Studium. Das hat gerade am Anfang in der Praxisphase viel Zeit und Kraft verbraucht. Wenn ich dann noch etwas Zeit mit meiner Freundin verbringen wollte fehlte mir einfach die Motivation für Eve Online. Als sich das Ganze dann eingependelt hatte kamen schon wie Weihnachtsfeiertage und Star Wars: The Old Republic. SW:TOR macht mir eigentlich ziemlich viel Spaß, würde das Spiel nicht meinen PC in die Knie zwingen. Das wäre auch schon der nächste Grund für meine Eve Abwesenheit – mein, inzwischen 4,5 Jahre alter – PC zerfällt langsam in seine Einzelteile. Aus unerfindlichen Gründen fallen die USB Slots aus oder zerstören meine Tastatur (tatsächlich passiert -.-). Dazu hat er Probleme mit dem Starten und noch viele kleinere Krankheiten. Das Wichtigste ist aber – die Leistung reicht nicht mehr wirklich aus, auch für Eve nicht in dem Maße, in dem ich gerne Spielen würde.
Ein neuer PC ist schon geplant und auch zusammengestellt, aber nicht nicht komplett finanziert. Es wird wohl März werden, bis ich das Schmuckstück bei mir zusammen- und aufbauen kann.

Ab geht's wie eine Rakete

Doch was bedeutet das nun für meine Eve Karriere und, was euch vermutlich mehr interessieren wird, was wird aus diesem Blog?
Sobald der neue Rechner da ist wird wieder aktiver gespielt. Bis dahin sollten auch die Prüfungen an der Uni vorbei sein. Doch Eve muss sich dann die Zeit mit SW:TOR teilen. In welchem Verhältnis das stehen wird weiß ich noch nicht so genau, ich denke aber Eve wird überwiegen. Vorerst aber erstmal PvE, um mir ein ISK Polster zu schaffen. Danach wird es sich zeigen.
Für Quafe.de habe ich einige Änderungen vor, welche aber noch nicht genau festlegen. Eventuell werde ich das Blogpack abgeben oder zur Not aufgeben. Im Gegenzug soll es ein neues, einzigartiges Design geben. Dazu sollen noch Tutorials und Services für Eve Spieler, vor allem Neulinge, geben.

Ihr müsst also noch etwas Geduld haben. Sobald es Genaueres gibt werde ich euch das hier mitteilen.

Habt ihr Wünsche, Ideen oder dergleichen? Dann hinterlasst mir doch einen Kommentar, das steigert auch die Schreibmotivation.

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv