Eve Online lässt einen nicht los. Nachdem ich aus dem FW ausgetreten bin, bin ich zurück ins High Sec um mich dort zu sammeln. Das ist leider schon wieder eine Weile her und weder Exploration, Missionen noch Abyssal Sites konnten mich auf Dauer motivieren. Ich bin einfach kein PvE Spieler.

Ein kleiner Gedanken im Hinterkopf

Hin und wieder bin ich auch im New Eden Podcast zu hören. Ein Teammitglied des Prodcasts ist der liebe Forkrul Assail. Da er mir sehr sympathisch ist, hatte ich mir seine Corporation angeschaut.

Beheimatet im 0.0 war ich etwas zwiegespalten. Bisher habe ich immer nur temporäre Erfahrungen im 0.0 sammeln können. Diese waren auch nicht gerade positiv. Ursache waren hier aber eher die Mitspieler und Organisation, weniger das 0.0 Leben an sich.

Ich hatte also die Idee, mal wieder ins 0.0 zu gehen und mich umgesehen. Von der Politik im NullSec habe ich keine Ahnung, dafür aber gewisse Abneigungen.

Die Auswahl

Ich wusste also, was ich auf keinen Fall wollte: Die Goons bzw. das Imperium und Test.

Bei Pandemic Legion habe ich spontan eher positive Gefühle, aber die Bildung derer ist auch schon Jahre her. Waren diese noch berechtigt?

Razor Alliance Logo

Da lief mir mal wieder Forkrul über den Weg und mir fiel seine Corporation wieder ein. Eine kurze Überprüfung zeigt mir Razor als Allianz. Die Sov und Coalitionkarten zeigten, dass Razor eher klein ist und auch einen kleinen Teil von New Eden besetzt. Razor scheint also eher der Underdog zu sein. Das Gründungsdatum zeigt im Gegenzug, dass die Allianz sehr stabil und loyal zu sein scheint. Das hatte ich auch von diversen Blogposts im Hinterkopf.

Was macht man in so einem Fall, wenn man direkt einen Direktor an der Hand hat? Man fragt ihn aus. Eine der wichtigsten Fragen: Seid ihr Blue zu den Goons? Nein? Perfekt!

Dann ging es schnell

Am Wochenende habe ich noch etwas weiter gefragt und dann kurzerhand beschlossen, dass mir die Truppe gefällt. Der Feiertag wurde für ein informelles Bewerbungsgespräch genutzt und nach einiger rechtebedingter Wartezeit bin ich seit gestern Mitglied von Zero Tollerance und damit von Razor.

Bereits am Montag habe ich angefangen meine Items im HighSec zu sortieren und auf den Markt zu werfen. Zack – drei Milliarden mehr Bargeld. Macht ein Barvermögen von knappen sechs Milliarden. Das sollte für den Start reichen.

Umzug oder eher Hinflug

Zeitlich habe ich es noch nicht ins 0.0 geschafft, aber der Umzug sollte schnell gehen. Ich hoffe, dass ich mich vor Ort mit dem nötigsten eindecken kann und fliege einfach mit einem CovOps los. Ein Schiff für Exploration ist nie schlecht und sollte relativ sicher ankommen.

Joa

Was haltet ihr von meiner Entscheidung? Sind die Mädels und Jungs bei Razor eine gute Truppe?

Die Zeit wird es zeigen…