Eve Online – Odyssey

Vor knapp einer Woche hat CCP die 19. Erweiterung für Eve Online angekündigt: Eve Online: Odyssey

Diese Erweiterung ist die erste, welche dem neuen Releasemodell folgen wird. Die kommenden Erweiterungen sollen nicht nur einen Teil von Eve Online verbessern, sondern viele kleinere Teile unter dem Dach eines speziellen Mottos.

Aktuell ist noch recht wenig über Eve Online: Odyssey bekannt. Neben den Änderungen an den Battlecruisern gibt es erst über eine Veränderung an der POS Mechanik einen DevBlog.

Änderungen an den Battlecruisern

Zuerst möchte ich alle daran erinnern, dass die Skills Battlecruiser und Destroyer mit Eve Online: Odyssey geändert werden. Die beiden Skills werden insgesamt in acht Skills aufgeteilt. Für jede Rasse wird es einen eigenen Destroyer- und Battlecruiserskill geben.

Es ist daher ratsam, jetzt die Frigatten- und Cruiserskills von jeder Rasse auf vier sowie Destroyer und Battlecruiser auf fünf zu skillen. Wenn ihr jetzt mit +4-Implantaten startet, dann könnte das gerade noch so klappen.

Die Battlecruiser sollen, wie die kleineren Schiffe in den letzten Erweiterungen, auch auf ein Linienmodell umgestellt werden. Bisher gab es eigentlich immer nur zwei sinnvolle Battlecruiser, die Tier2 und Tier3 Varianten. Dieses Tier System soll wegfallen und dafür ein Zweck für jeden Battlecruiser entstehen.

Änderungen an den POSsen

Die POSsen sollen (endlich) überarbeitet werden. Die wichtigsten Änderungen werden die Einführung von Spielerhangaren und der Wegfall der Notwendigkeit, an Module heran zu fliegen um damit zu interagieren.

Die erste Änderung wird Hangare einführen, welche für jeden Benutzer getrennt sind und auf die nur lesend von einem CEO zugegriffen werden kann. Ihr könnt also ab Odyssey euer Zeug nur für euch zugänglich lagern. Werden die Hangare abgebaut, dann wird alles darin zerstört. Werden sie zerstört, dann greift das von Schiffen bekannte Dropsystem.

Die Interaktion mit Modulen wird durch die zweite Änderung erheblich vereinfacht. Jeder, der bereits eine POS benutzt hat, kennt sicher das Problem, dass man immer quer durch das Kraftfeld fliegen muss um mit den angebrachten Modulen zu interagieren. Nach dem Aufspielen der Erweiterung soll das Herumfliegen wegfallen, da man auf alle Module zugreifen kann, solange man sich im Kraftfeld aufhält.

Hier gehts zum entsprechenden DevBlog

Meine Vorfreude steigt

Die kommenden Änderungen, zumindest die bisher detailiert veröffentlichten, sind sicher nicht bahnbrechend aber eine deutliche Verbesserung zum aktuellen Zustand.
Bisher sehe ich Eve Online: Odyssey mit viel Vorfreude entgegen.

Was haltet ihr von den kommenden Änderungen?

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv