Bürokratie

Ich bin froh in einem digitalen Zeitalter zu leben. Ich frage mich gerade ziemlich oft, wie die Menschen ihre Verwaltung gehandhab haben, als alles noch auf Papier geschrieben wurde. Zum Glück haben wir dieses mühseelige Zeitalter überwunden und haben Computer, welche uns das Leben in den Sternen erleichtert. Doch auch mit diesen Vereinfachungen ist es immer noch viel Arbeit, eine Corporation zu leiten. Überrascht? Nicht nur ihr, ich war es auch, als ich zum Leiter der FDF bestimmt wurde.

Mit dem Umzug ins 0.0 verabschiedete sich der alte Leiter sowie ein weiteres Teammitglied von der FDF. Es musste also eine neue Führung her. Dazu hat sich die GIS im alten Team bedient. So leiten nun drei Personen die FDF und ich wurde von der GIS kurzerhand zum Anführer erklärt. Das hört sich cooler an, als es ist. Vor Allem, wenn man eigentlich für PvP lebt und vor lauter Verwaltung nicht dazu kommt. Aber ich bin guter Dinge, dass ich wieder mehr zum PvP komme, sobald wir uns eingelebt haben. Wir und vor Allem die Führung müssen uns erst einmal richtig im 0.0 zurecht finden und die notwendigen Dinge aufbauen sowie organisieren. Es gab viele Fragen zu klären. Zusätzlich sollte die FDF in diesem Schritt generalüberholt werden. Wir haben neue Anforderungen, neue Regeln und natürlich auch neue Bedingungen. Darauf musste sich die Führung erst einmal einstellen. Aber von meiner Seite ist das Meiste nun getan. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu tun, dann bleibt nur noch die Alltagsgeschäfte. Hoffe ich zumindest.
Jetzt geht es für die FDF also unter neuem Banner und mit neuer Führung der Zukunft entgegen. Sobald ich mal wieder richtig dazu komme, PvP zu machen, dann erfahrt ihr das natrürlich wie immer hier :)

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv