Evakuierung

Gemütlich lehne ich mich gegen den weichen Stoff meines Sofas und trinke mein übliches Quafe. Nebenbei lese ich auch dem großen Bildschirm die aktuellen News und Corporationnachrichten.
Ich wusste bisher recht wenig über meine neue Corporation und noch weniger über die Allianz. Doch schnell dämmerte mir, dass ich in einer russischen Allianz gelandet bin, die irgendwie an der Red Allianz hängt. Die Red Allianz zieht sich nach Delve zurück und lassen ihre ehmaligen Verbündeten im Stich. Meine Allianz hingegen scheint ausschließlich aus Carebears zu bestehen und wenig eigene Kampfkraft zu besitzen.
Mein Kommunikator erwacht zum Leben. Mathis Sickingen ist dran und erklärt mir, dass wir unseren Arsch aus dem 0.0 bewegen sollen. Die Allianz wird überrannt und die Corporation hat beschlossen, dass wir unsere Systeme evakuieren.

Etwas benommen mühe ich mich auf und mache meine Sachen für den Transport bereit. Das war schon wieder meine Zeit im 0.0? Gerade hier angekommen und bisher nur auf der Station gewesen. Scheiß Prüfungen! Wofür habe ich dann die Nighthawk ins 0.0 geschafft?
Doch es lässt sich nichts ändern. Wenig später sind meine Habseligkeiten verpackt und zum Versand freigegeben. Nun muss ich nur noch selbst weg von hier. Die schnellste Route führt nach Paala. Also erstmal Intel checken und die Route überprüfen. Die Situation sieht durchwachsen aus, da unterwegs verschiedene Systeme liegen, in denen Bubbles und Feinde gemeldet wurden. Das wird also ein Höllenritt ganz nach meinem Geschmack.
Noch ein letzter Schluck Quafe und ich laufe in meinen Hangar ohne einen Blick zurück zu werfen.

Verdammt, ich habe ja kein adäquates Transportmittel. Das einzige Schiff, das mir geblieben ist, ist eine Ibis. Dann wird der Höllenritt noch etwas spaßiger. Ich springe in die Kapsel und wenig später treibe ich mit meiner Ibis in den Tiefen des Weltalls. Der Intel hatte recht, es gab zwei verbubbelte Systeme unterwegs, doch beide waren weitestgehend verlassen. Ich habe mehr Glück als Verstand und komme, trotz gelegentlicher Verfolger, heil mit meiner Ibis im LowSec an.

Nun muss ich mich neu orientieren. Was mache ich nun? Bleibe ich bei den Vandalen? Suche ich mir eine neue Corporation? Oder soll ich etwas Eigenes starten? Das Erste wird wohl die Verbesserung meines SecStatuses sein. Ich möchte mal wieder ins HighSec.

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv