eXeler0n + Dramiel = Fail


„Alter, dein Training heute ist echt mal chaotisch.“, sage ich zu dem Trainer, der gerade eine Einführung für unsere Rekruten abhällt. Heute steht ein kurzes Training auf dem Plan, unsere Kriegsgegner warten schließlich auf uns. Einer von ihnen ist sogar schon in unserem System. Es ist derjenige, welcher die Evoks vor ein paar Tagen um mehrere Milliarden geprellt hat. Aber er will nicht kämpfen, also machen wir uns nach dem Training auf den Weg und suchen unsere Gegner.

Und schon geht es los. Wir wollen die schnelle Route nehmen und müssen deshalb vier Jumps durchs LowSec machen, unter anderem Amamake. Da ich in einer Dramiel sitze werde ich als Späher abkommandiert und so gelangen wir ohne Probleme durch das LowSec. Viel war da nicht los und ich hoffe immer noch, dass wir auf viele Kriegsgegner treffen. Bis zum Treffpunkt fliegt jeder für sich und so lehne ich mich zurück und trinke, wie sollte es anders sein, ein Quafe.
Plötzlich kommt im Intel die Meldung, dass einige Kriegsgegner direkt auf unserem Kurs gesichtet wurden und so dreht die Flotte bei uns sucht die Gegner. Leider führen sie uns etwas an der Nase herum und so geht uns nur eine Hurricane ins Netz. Als Späher bin ich leider nicht auf der Killmail drauf, weil ich als Tackler auf der anderen Gateseite warten musste. Egal, der Erfolg der Gruppe ist wichtiger als der persönliche.

Jetzt heißt es erstmal warten. Irgendwo müssen die Gegner ja sein und irgendwie müssen wir die ja auch finden! Und da entdecke ich einen in einem System. Ein Flottenmitglied und ich riegeln das System ab und warten auf den Gegner. Das dauert ewig doch wie immer zahlt sich unsere Ausdauer aus und es springen gleich zwei Gegner zu mir. Eine Merlin und eine Jaguar. Da ich die Dramiel noch recht neu habe ist es nicht verwunderlich, dass ich es verkacke. Ich habe den falschen Orbit gewählt und wurde sofort gewebbt. Deswegen muse ich erstmal Abstand gewinnen und so meinen Punkt auf dem Gegner aufgeben. Leider kam der andere tackler eine Sekunde zu spät und so entkommen uns die Gegner.

Scheiß Aktion und ich rege mich jetzt noch darüber auf. Das wäre die Chance für mich gewesen, heute einen Kill zu bekommen. Aber da kann man nichts machen. So sammelt sich die Flotte vorerst um unsere weitere Route zu planen. Genau da blinkt mein Neocom. ‚Nachricht erhalten, oberste Priorität‚, meldet mir meine SchiffsKI. Da will mich jemand dringend sprechen. Da war es für mich. Heute geht also nichts mehr. Ich drehe also ab, verabschiede mich und fliege zurück zur Basis.

M E R K E: Dramiel sollte auch Gates auf Entfernung orbiten.

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv