Ja, wo isser denn?

Mein letzter Beitrag ist jetzt schon deutlich über einen Monat her. Und der letzte Beitrag war auch nicht positiv. Das heißt aber nicht, dass ich mit EVE Online aufgehört habe.

Aber es ist tatsächlich so, dass ich aktuell sehr wenig EVE Online spiele. Meine Arbeit hat mich voll im Griff und eine Verbesserung der Situation noch nicht absehbar.

Dadurch habe ich natürlich auch über einige Themen nicht geschrieben, welche ich eigentlich auf jeden Fall in einen Eintrag gepackt hätte. Zwei Themen des Monats habe ich bisher ausgelassen. Die Preiserhöhung für EVE Online wurde von mir auch nicht kommentiert. Wobei ich hier auf das Fanfest gewartet hätte. Aber auch das habe ich nur beiläufig verfolgt. Was ich gesehen habe weckt bei mir aber allenfalls verhaltenen Optimismus.

Aber zurück zu mir. Hin und wieder bin ich bei Allianzaktionen dabei, dann aber auch nur teilweise. Ich bringe aktuell neben der Arbeit einfach nicht die Kraft auf, mich mehrere Stunden auf EVE Online zu konzentrieren. Okay, eigentlich klappt das gerade bei keinem Spiel.

Aber ich skille fleissig weiter und werde bald (also so in drei Monaten) den ersten Dreadnought perfekt fliegen können. Die anderen Dreads gehen dann etwas schneller, es müssen nur die Waffen und die Rassenskills hochgezogen werden. Auf der anderen Seite, was soll ich sonst noch skillen?

Das war es mit dem kurzen Lebenszeichen von mir. Ich hoffe, dass ich meine Situation bald verbessern kann. Am Ende arbeite ich, um zu Leben, nicht umgekehrt.

«