Schattengefechte

Die Situation sieht schlimmer aus, als ich mir das dachte. Shadow Cartel hat eine Large und eine kleine POS bei uns geankert. Dazu haben wir ihnen wohl erlaubt, alles mögliche an Kriegsgerät in unserem Loch zu parken.

Und schlafen scheinen die auch nie. Immer dann, wenn wir im Bett liegen, geht der Alarm los. Bevor wir aber unsere Schiffe abdocken können ist die Zitadelle bereits im Reinforce.

Die Jungs haben sich wohl in einem anderen Wurmloch unbewusst mit Shadow Cartel angelegt. Jetzt folgt die Rache. Ein paar Jungs von Shadow Cartel möchte uns vernichten. Und ihre Chancen stehen wirklich gut.

Eine Zitadelle haben wir schon verloren, drei stehen noch. Drei, von welche jede jederzeit im Reinforce ist. Den letzten Timer konnten wir verteidigen. Natürlich nur vorübergehend. Inzwischen warten alle drei Zitadellen auf ihren Hüllen-Reinforce-Timer.

Und wir? Wir warten eigentlich nur auf den Untergang. Wir sind fünfzehn Mann, Shadow Cartel kann die zehnfache Megen bringen. Und überrascht musste ich feststellen, dass die Koordination, Ausrüstung und Erfahrung bei der Cheese Party leider auch noch nicht weit genug ist. Es fehlt eigentlich an Allem. Wir haben nicht genug Schiffe, nicht genug Piloten und nicht genug Know-How.

Aber wir haben scheinbar Freunde. Hin und wieder tauchen die auf, aber leider nicht immer. Und auf den Abriss einer Large POS haben sie auch keine Lust.

Drei Timer, drei Zitadellen. Ein Wunder, das wäre was… BOB?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =