German Blogpack (Gewinnspiel inside)

Vor einigen Monaten, genauer etwas kurz nach dem Fanfest, meldete sich mein Bloggerkollege Gramek McAllister bei mir. Er erzählt, dass sich viele Spieler am German Roundtable des Fanfests eine Übersicht über die deutschen Blogs wünschen. Er fragte mich, ob ich da nicht was machen könnte. Wenig später stand die erste Version, welche jedoch noch stark überarbeitet werden musste.
Diese Überarbeitung ist nun abgeschlossen und das System erwies sich in den letzten Monaten als relativ zuverlässig. Deshalb wird das German Blogpack nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

Was ist das German Blogpack?
Das German Blogpack ist nicht einfach nur eine Linksammlung der deutschen Blogs. Natürlich findet ihr diese Sammlung auch vor, aufgeteilt in aktive und passive Blogs. Der Hauptaspekt des Blogpacks ist jedoch, dass es sich von allen teilnehmenden Blogs die Beiträge zieht und diese in gekürzter Form auf der Homepage und per eigenem RSS Feed bereitstellt.
Dies hat für die Benutzer den Vorteil, dass sie nicht alle Feeds/Blogs einzeln zusammensuchen müssen. Durch das stetige Hinzufügen neuer Blogs haben die Leser auch die Chance neue und unbekannte Blogs kennenzulernen.

Wo finde ich das German Blogpack?
Das ist ganz einfach: http://eveblogs.de

Wer betreibt das German Blogpack?
Hauptsächlich ich. Ich komme für die Kosten der Domain und des Webspaces auf. Auch warte ich das Blogpack und stelle dessen Funktionalität sicher.

Wie kann ich mich in das German Blogpack eintragen?
Auch das ist relativ einfach. Gehe auf die Homepage des Blogpacks und klicke dort auf Eintragen. Jetzt musst du nur noch das Formular ausfüllen und abschicken. Ich werde die Anfrage dann so schnell wie möglich bearbeiten und dir die Eintragung bestätigen.

Oben steht Gewinnspiel. Wo kann ich gewinnen?
Das Gewinnspiel wurde zwar von Gramek und mir organisiert, doch die Ehre das Gewinnspiel auszurichten haben wir unserem Bloggeropa Barkkor überlassen. Das Gewinnspiel findet also auf seinem Blog statt.
Zum Gewinnspiel

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv