Standbein Nr.1 – Planetary Interaction

Die romantische Vorstellung vom PvP Leben ist es, dass man sich durch die Abschüsse seine Verluste finanzieren kann. Ich kann euch nun aus langer und leidiger Erfahrung versichern, dass das meistens nicht geht. Man verliert doch oft mehr, als man von seinen Gegnern looten kann. Man muss ja noch bedenken, dass man das Loot oft noch mit Flottenmitgliedern teilen muss.

Man muss also auf eine andere Weise an seine ISK kommen. Bisher hatte ich meine Schwierigkeiten damit, da ich keine Idee hatte, wie ich das bewerkstelligen sollte. Doch langsam habe ich einen erfolgsversprechenden Plan, welcher aus zwei Teilen besteht. Mein Grundeinkommen möchte ich durch Planetary Interaction sichern und „Lastspitzen“ sollen durch Missionrunning aufgefangen werden. In diesem Post geht es aber erstmal um das Verdienen meines Grundeinkommens.

PI auf einem Barren PlanetErinnert ihr euch noch an das Video [1] von Jezaja [2], in welchem wir heldenhaft sein Wurmloch verteidigt haben? Leider war der Sieg nur von kurzer Dauer. Inzwischen hat sich in dem Wurmloch eine brasilianische Corporation in einem Large Tower niedergelassen. Sie lassen uns zum Glück weitestgehend in Ruhe und so werden sie noch etwas Zeit im Wurmloch verbringen dürfen.

Erst habe ich Planetary Interaction erwähnt und nun rede ich über ein Wurmloch. Da liegt die Vermutung nahe, dass ich beides kombinieren möchte oder besser gesagt, es schon kombiniert habe. Ein Charakter ist seit knapp einem Monat damit beschäftigt, ohne großen Aufwand das maximale aus meinen planetaren Einrichtungen, welche ich im Wurmloch aufgebaut habe, herauszuholen.
Der Aufwand beschränkt sich auf einmal am Tag die Extraktoren neu anwerfen und ungefähr alle zwei Wochen hole ich alles ab und das dank statischem HighSec Ausgang auch noch sehr gemütlich. Geschätzt sind das circa 10-15 Minuten am Tag, die ich auch noch nebenbei erledigen kann. Der Ertrag eines Charakters liegt dabei bei ungefähr 400 Millionen ISK pro Monat.

PI auf einem Gas Planeten

Das Ganze möchte ich noch auf zwei weitere Charaktere ausweiten. Ein zweiter fängt bald mit den PI Skills an, nachdem er erst noch die Iteron Mark V inklusive Cloak zum Haulern skillt. Dann kann auch dieser Charakter die Planeten für sich erobern. Ich rechne auf lange Sicht mit einem Grundeinkommen von ungefähr einer Milliarde ISK pro Monat, je nachdem ob ich noch einen Tower in das Wurmloch stelle oder nicht. Das eröffnet mir dann endlich die Möglichkeit, ordentlich PvP zu betreiben und auch mal teurere Schiffe auf das Feld zu führen.

Wie genau ich mein Zusatzeinkommen generieren will, dass werde ich in einem der folgenden Einträge schreiben. Ihr könnt mich aber jetzt schon bei der Umsetzung der zweiten Phase unterstützen, indem ihr mir ISK spendet. Einen kleinen Hinweiß auf den Plan findet ihr jetzt schon in der rechten Spalte ganz oben :-)

[1] http://www.youtube.com/watch?v=pIfRDUentEs
[2] http://giantsecurecontainer.blogspot.de/

Kommentar verfassen

Twitter
Archiv