Taktik und Staub

Ich bin so fertig. Werde Kapselpilot, dann fliegst du den lieben langen Tag durchs All. Keiner erzählt einem, dass man gefühlt mehr Zeit auf den Stationen und den Planeten verbringt. Nicht in der gemütlichen Kapsel. Organisieren, steuern, überwachen.

So viel noch zu machen. Uh… Flotte morgen Abend. Ich hab eingeladen. Jagt durch die Wurmlöcher. Noch ein ToDo: Fittings und Doktrin überlegen. Mist, dazu komme ich nicht. Ich muss die Flotte wohl absagen.

“Hey eXe! Sag grob an, in welche Richtung die Doktrin gehen soll. Ich besorg ein paar Schiffe, dann kann die Fleet stattfinden.”

Rock rockt. Mieses Wortspiel. Ohne Vorbereitung eine Flotte führen? Dann mache ich es mir einfacher: Brawl Cruiser. Einfach auf den Gegner draufhüpfen und niederknüppeln.
Jetzt aber weiter, die Planetare Produktion läuft nicht von alleine. Wenn ich nicht aufpasse, dann machen sie nur wieder Käse. Ich bin schneller zwischen 10 Systemen gereist, als mit dem blöden Transferschiff auf die Planetenoberfläche.

Ein Abend später

Vexor? Mit Blastern, Drohnen und Ancillary Armor Repairer. Gar nicht doof. Günstig, hoher Schaden und kann selbst etwas einstecken. Rock and roll! Wieder ein mieser Wortwitz.

Aber wir haben keinen Scout und keinen Tackler. Sieben Leute. Mist, ohne Tackler brauchen wir nicht los. Ein Interceptor sieht man auf dem D-Scan und ein CovOps kann nicht tacklen. Beides mitnehmen kostet mit aber zwei Kampfschiffe.

Alternative… Alternative…? Ah, ich habe noch eine Manticore übrig. Nicht stabil, aber sie kann sich tarnen und hält länger durch als ein Covert Ops Schiff.

“Kann wer eine Manticore? Ich baue schnell eine um.”

Problem gelöst, wir können los. Vier Vexor, eine Blackbird, eine Hyena und eine Celestis. Dazu die Manticore. Viel E-War, damit sollten wir auch größere Flotten angehen können.

“Flotte abdocken, wir gehen in die Eins. Winzent, such uns Ziele.”

Warum mache ich immer wieder den Flottenkommandant? Ich bin eigentlich nicht der Typ auf der Bühne, eher derjenige, der den Auftritt vorbereitet. Es ist aber eine Abwechslung. Und es hilft den neueren Kapselpiloten, eine gewisse Disziplin zu entwickeln. Ich treffe nicht die besten Entscheidungen, aber ich kann recht gut kommunizieren. Ich glaube, bei meinen Flotten ist meist klar, was gerade Sache ist.

Vexor Flotte vor einer roten Sonne

Wie jetzt. Winzent hat eine Gila im Low Sec entdeckt. Die Befehle sind klar. An das Wurmloch ran und sobald Winzent die Gila festhält springen wir durch und zur Gila. Dann Feuer frei.

Wieder durch ein Wurmloch. Es saugt einen hindurch und man taucht in einer anderen Welt auf. Alle aktivieren den Warp. Halte durch Winzent, wir sind unterwegs. Der Bomber ist kein Überlebenskünstler. Und wir nicht die Einzigen auf dem Weg zu ihm. Der Scanner meldet noch eine Drake, eine Absolution und zwei Punisher.

Man bekommt auch nie einen fairen Kampf. Aber Kampf ist Kampf – und Rock hat die Dinger nicht gekauft, damit sie Staub ansetzen. Zum Beispiel vom Bomber, welcher inzwischen Staub ist. Hier ist einfach nichts in Reichweite. Nur die zwei Fregatten. Dann erstmal diese. 20cm große Geschosse schlagen in ihre Schilde ein, während wir von Raketen und Lasern beschossen werden.

In der Geschwindigkeit, wie eine Retribution stirbt, sterben auch unsere Vexoren. Verdammt, warum habe ich immer das Pech, dass der Gegner immer Freunde hat? Freunde, die stärker sind als wir? Ich sollte das mit dem Flottenkommandant lassen. Irgendwie ziehe ich das Pech an.

Zwei Vexoren sind Geschichte, zwei noch da. Akryhl und ich halten noch durch, die Frage ist, wie lange. Noch hält mein Ancillary Armor Repairer. Noch. Vollgas vom Gegner weg. Akryhl hat weniger Glück. Sie konzentrieren sich auf ihn. Seine Panzerung sinkt schneller, als er sie reparieren kann.

Dafür bin ich außer Reichweite. Warp aktivieren… und weg. Mist. Drei Vexoren und einen Bomber eingetauscht. Gegen zwei Retributions. Erfolgreich kann man das nicht nennen. Ich muss in Ruhe überlegen, was schief gelaufen ist. Da hätte mehr drin sein können. Da hätte mehr drin sein müssen. Die Gegner hatten die bessere Taktik, unser E-War musste zu schnell vom Feld.
Mehr Vorbereitung ist doch von Vorteil.

Egal, nach Hause, neue Schiffe holen. Der Abend ist noch nicht vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =